E-Mobilität – Nachhaltiges Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

Koriositäten

Eines der Hauptargumente, warum sich Menschen kein E-Auto kaufen, ist das Batteriethema: zum einen der hohe CO2-Fußabdruck, zum anderen die begrenzte Verfügbarkeit sowie die oft menschenunwürdige und ökologisch desaströse Ausbeutung der zur Herstellung notwendigen Rohstoffe.

Es gibt jedoch mittlerweile Recycling-Möglichkeiten. Z.B. bietet Primobius, eine deutsche Firma in der Nähe von Siegen/NRW, das industrielle Recycling von wertvollem Lithium, Nickel, Kobalt und anderen Materialien aus alten und defekten Lithium-Ionen-Batterien bspw. aus Elektrofahrzeugen oder Unterhaltungselektronik an.

Infos zur Firma: www.primobius.com

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.