Wertschätzend und klar kommunizieren – Die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation

Anstehende Termine:

Wertschätzend und klar kommunizieren - Die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation - 01/03/2019 - 02/03/2019 - 09:30 bis 17:30





Kommentare

  1. Roland Wiedemeyer sagt:

    Ein E-Auto, wie kann man nur!!!!!
    Und welche Reichweite hat das „Auto“? Nur 250 km? Das ist ja so gut wie nichts.
    Und wieviel verbraucht der so? 15 kwh /100 km
    Das ist ja fast doppelt soviel wie mein alter Audi der hat nur 8 ltr /100 km gebraucht.

    Wie ltr ist was anderes als kwh?
    Wievielt kwh entspricht denn 1 ltr Benzin oder Diesel?
    Wie, ca 10 kwh? Dann hat mein Audi ja 80 kwh /100 km gebraucht und das neue Ding braucht nur 15 kwh? Das sind ja gerade mal 20%-25% !!!
    Das hätte ich nicht gedacht.
    Sollte ich mich nach 17 Jahren dann doch von meinem alten Audi trennen?
    Aber der hat doch eine Reichweite von 800 km im Tank gehabt und ich brauchte nur einmal im Monat zum Tanken fahren.

    Wie, ich kann zuhause tanken?
    Ach, an der Kraftsteckdose lädt der sich innerhalb von 4 Stunden wieder ganz auf, wenn er ganz leer war?

    Ich glaube ich muss nochmal darüber nachdenken.
    Ciao

  2. Wiedemeyer sagt:

    Ein toller Hinweis, Danke dafür.
    Ich überlege immer, was genau mein Beitrag ist, wenn es um mehr Frieden geht?
    Seit einem Jahr denke ich mir ich sollte wenigstens am Arm eine Armbinde tragen, ein Zeichen für Frieden und gegen Drohneneinsätze. Aber bis heute habe ich es nicht getan.
    Obwohl ich es für so dringend nötig halte. Irgendwie traue ich mich nicht. Ich fühle mich zu allein und schaffe es nicht, den Versuch zu wagen, mich zu zeigen mit meinem Wunsch nach mehr Frieden für alle.
    Wer mag mich unterstützen?
    Liebe Grüße,
    Roland

  3. gast1 sagt:

    Können noch weitere Unternehmen zur Peergroup dazustoßen?

  4. Roland Wiedemeyer sagt:

    Grundsätzlich nicht in der Ausnahme vielleicht schon. Nimm doch bitte mit mir Kontakt auf, dann können wir das unter uns bespechen. Bitte nutze das Kontaktformular. (Vielleicht hast Du auch schon meine Kontaktdaten, dann schicke doch ein Mail oder wir telefonieren direkt).
    VG,
    Roland