Vortrag “ Das Neue Dorf“

Humusaufbau, die Grundlage für echtes Wachstum

Vortrag: Prof. Dr. Ralf Otterpohl TU Hamburg,
Leiter der Forschungsgruppe Ländliche Entwicklung

Fruchtbarer Boden ist die wichtigste Voraussetzung für die lokale Wertschöpfung. Er erlaubt die Produktion von Lebensmitteln, schafft sinnerfüllte Arbeit und ein gutes Leben.
Ralf Otterpohl sagt: „Humus im Boden ist die Grundlage für lebendige Nahrung, die Erneuerung sauberen Wassers und für ein ausgeglichenes Klima“. Mit dem Neuen Dorf bauen wir hochwirksame Oasen des Lebens auf. Die Permakultur gibt zahllose Möglichkeiten enkeltauglicher lokaler Wirtschaft. Es gibt viele Lösungen – der Vortrag von Prof. Otterpohl gibt einen breiten Überblick.

 

24.03.2017 um 19:00 Uhr Ellbachhalle  in Ellwangen, Unterwaldhauser Weg 7, 88430 Rot an der Rot
25.03.2017 um 17:30 Uhr Biberach Volkshochschule, Schulstraße 8, Raum 25

Veranstalter: ReWiG Allgäu eG, AK Netzwerk Nachhaltigkeit (BUND), in Kooperation mit der Lokalen Agenda Biberach 21

Es können keine Kommentare abgegeben werden.