Echt jetzt? IRRTÜMER ÜBER AUTHENTIZITÄT

„Ehrlich, echt und unverstellt: So erscheinen uns Menschen, die wir für authentisch halten. Ergo bekommen wir immer wieder zu hören, dass Authentizität ein Erfolgsfaktor ist. Doch das, worauf es ankommt, ist, authentisch zu wirken. Ein feiner, aber wichtiger Unterschied. Denn um authentisch zu wirken, darf man eines gerade nicht sein: vollkommen authentisch.“

Authentizität – ein Wort, was ich recht oft benutze, und wo ich jetzt merke, dass ich den Begriff bislang nur oberflächlich erfasst habe. Hier ein interessanter Artikel, der dazu anregt, sich nochmal vertieft Gedanken zu machen, was man mit Authentizität genau meint. Der Podcast ist kostenfrei.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.