„Mit manchen hat es gar keinen Sinn, über Klimaschutz zu reden“ – Stimmt das?

„So redest du mit Menschen, denen die Klimakrise egal ist“ lautet die Überschrift eines Artikels von Utopia, den ich als Kommunikationstrainerin sehr empfehle.

Zugegeben, fällt mir das nämlich auch oft genug schwer, mit Menschen, die anderer Meinung bei dem Thema sind, einen wirklich konstruktiven Dialog zu dem Thema zu führen – das ist schon echt ein hohe Kunst, finde ich!

Ein ganz wichtiger Tip von insgesamt 5 sehr hilfreichen Hinweisen ist aus meiner Sicht Nr. 4:

Verschiebe den Fokus von Klima-Fakten auf Geschichten und Gefühle

Ich persönlich z.B. finde es leicht, über die Überschwemmung im Ahrtal zu sprechen und dabei meine Gefühle zu offenbaren, da dieses Gebiet recht nah an meiner ursprünglichen Heimat liegt und mir daher vertraut und lieb ist. Dann ist es nur ein kleiner Schritt, das Gegenüber zu fragen, wie es ihm mit diesen Geschehnissen und den Bildern davon ging und geht.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.