Business-Seminar im Allgäu: „Wertschätzende & klare Kommunikation für tragfähige Geschäftsbeziehungen“

Hier geht es nicht um vordergründige Rhetorik oder Argumentationstechniken, um andere zu überzeugen, sondern hier geht es um eine aufrichtige, echte und daher tragfähige Verbindung zu anderen Menschen.

Datum und Uhrzeit
Datum - 24.11.2022 - 25.11.2022
Uhrzeit - ganztags Uhr

Ort
ToppTextil GmbH
Heubachstraße 4
87471 Durach

Kategorie:

Lade Karte ...

Beschreibung:

Im Herbst diesen Jahres findet im Allgäu ein spezielles Kommunikations-Seminar explizit fürs Business statt, das auf den Grundsätzen der Wertschätzenden Kommunikation nach Marshall Rosenberg aufbaut. Hier geht es nicht um vordergründige Rhetorik oder Argumentationstechniken, um andere zu überzeugen, sondern hier geht es um eine aufrichtige, echte und daher tragfähige Verbindung zu anderen Menschen. Diese Kenntnisse sind sehr hilfreich, um in schwierigen Situationen mit Kolleg*innen und Kund*innen konstruktiv im Gespräch zu bleiben und gleichzeitig seine eigenen Anliegen leichter und klarer auf den Punkt zu bringen. Diese Art der Kommunikation eröffnet neue Horizonte für tragfähige Geschäftsbeziehungen sowie für mehr Zufriedenheit, Klarheit und innerer Ruhe im (Arbeits)Alltag.

Neben inhaltlichen Impulsen werden Sie insbesondere die Möglichkeit haben, diese veränderte Haltung und Herangehensweise in Gesprächen intensiv zu erleben und zu trainieren.

Zeitrahmen: Donnerstag, 24.11.22 von 9.00 -18.00 h und Freitag 25.11.22 von 8.30 – 14.00 h

Teilnahmebetrag für das Seminar (ohne Verpflegung): 650 EUR + 19 % MwSt; Rechnungstellung und Bezahlung vorab; Rücktritt bis zum 17.11.22 kostenfrei, danach nach individueller Absprache

Verpflegung: wird vor Ort organisiert, Infos erfolgen rechtzeitig vor dem Seminar

Ort: Firma ToppTextil GmbH, Heubachstraße 4, 87471 Durach

Seminarleitung: Liane Faust, Dipl. Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin, Mediatorin, Coach, GWÖ-Beraterin – RW-CCT GmbH – Die Wandelbegleiter
& Co-Trainer

Anmeldung und Rückfragen an Liane Faust, liane.faust@rw-cct.de bis spätestens zum 17.11.2022

 

Die Seminar-Inhalte im Detail:

  • Hintergrund und Ziel der Wertschätzenden Kommunikation
  • Die vier Schritte:
    • Die Königsdisziplin: beobachten statt bewerten
    • Wenn Gefühle verletzen – echte Gefühle versus Pseudogefühle
    • Interessen und Bedürfnisse – die Brücke für gegenseitiges Verständnis
    • Auf den Punkt kommen: konkrete Bitten statt frommer Wünsche
  • Anwendungsbereiche:
    • Der innere Kompass und Selbstfürsorge/Selbstempathie
    • Eigene Anliegen klar und wertschätzend vertreten
    • Bei Kritik und starken Emotionen konstruktiv bleiben
    • Echtes Verständnis durch echtes Zuhören
    • Kommunikation im Fluss
    • Typische Situationen im Business-Alltag: Feedback mit Kritik und Wertschätzung, Besprechungen, Entscheidungen, Konfliktlösung