Seminar: Klare und wertschätzende Kommunikation im Business

Die Kenntnisse sind sehr hilfreich, um mit schwierigen Kolleg*innen und Kund*innen konstruktiv im Gespräch zu bleiben und gleichzeitig um leichter auf den Punkt zu kommen.

Datum und Uhrzeit
Datum - 13/10/2022 - 14/10/2022
Uhrzeit - 00:00 Uhr

Ort
Zaisertshofen – Mindelheim
Am Schafstadl 6
86874 Zaisertshofen

Kategorie:

Lade Karte ...

Beschreibung:

Im Herbst diesen Jahres bieten wir im Allgäu erstmals ein Seminar explizit fürs Business an, um die Grundsätze der Wertschätzenden Kommunikation nach Marshall Rosenberg zu vermitteln.  Diese Kenntnisse sind sehr hilfreich, um mit schwierigen Kolleg*innen und Kund*innen konstruktiv im Gespräch zu bleiben und gleichzeitig um leichter auf den Punkt zu kommen. Dafür widmen wir uns ausgiebig den Tücken und den Möglichkeiten der Kommunikation, denn der feine Unterschied hat oft große Wirkung! Die Wertschätzende Kommunikation geht weit darüber hinaus, nur eine reine Technik anzuwenden, und eröffnet damit Horizonte für mehr Zufriedenheit sowie Klarheit und Gelassenheit im Alltag.

Die Inhalte im Detail:

  • Hintergrund und Ziel der Wertschätzenden Kommunikation
  • Die vier Schritte:
    • Die Königsdisziplin: beobachten statt bewerten
    • Wenn Gefühle verletzen – echte Gefühle versus Pseudogefühle
    • Interessen und Bedürfnisse – die Brücke für gegenseitiges Verständnis
    • Auf den Punkt kommen: konkrete Bitten statt frommer Wünsche
  • Anwendungsbereiche:
    • Der innere Kompass und Selbstfürsorge/Selbstempathie
    • Eigene Anliegen klar und wertschätzend vertreten
    • Bei Kritik und starken Emotionen konstruktiv bleiben
    • Echtes Verständnis durch echtes Zuhören
    • Kommunikation im Fluss
    • Übungssituationen aus dem Business-Alltag wie Feedback mit Kritik und Wertschätzung, Besprechungen und Konfliktlösung

Neben den verschiedenen inhaltlichen Impulsen werden Sie die Möglichkeit haben, diese praktisch auszuprobieren und zu trainieren.

Zeitraum: 2 Tage – noch variable, z.B. Do. 27. + Fr. 28.10.2022 (alt. 13./14.10. oder 24./25.11.22)

Teilnahmebetrag für das Seminar ohne Tagungspauschale: 650 EUR + 19 % MwSt

Ort: Im Allgäu – wird bekannt gegeben, sobald er feststeht

Seminarleitung:
Liane Faust, Dipl. Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin, Mediatorin, Coach, GWÖ-Beraterin und
Roland Wiedemeyer – Dipl. Ingenieur, Kommunikationstrainerin, Mediator, Coach, GWÖ-Berater und GWÖ-Auditor