Selbstklärung mit den 4 Schritten

Je länger ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation beschäftige, um so mehr verstehe ich sie als Hilfe zur Selbstklärung und um so weniger als Instrument zur Kommunikation mit anderen. Die Selbstklärung führt oft zu einer veränderten Einschätzung und Bewertung einer Situation und verändert dadurch auch unsere Gefühle und Bedürfnisse. Dann ist oft gar keine explizite Aktion mehr nötig oder es ergeben sich ganz neue Strategien.

In diesem Video von meinen Kolleginnen Gabriele Lindemann und Vera Heim ist die Selbstklärung mit ihren Auswirkungen sehr klar und verständlich beschrieben.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.